Evelyn Richter, Leipzig, 1976
© Evelyn Richter Archiv der Ostdeutschen Sparkassenstiftung im Museum der bildenden Künste Leipzig

Focus Evelyn Richter

Evelyn Richter, geboren 1930 in Bautzen, zählt zu den bedeutendsten Fotografinnen Deutschlands. Die Ausstellung „Focus Evelyn Richter“ bietet zum 90. Geburtstag der Künstlerin einen Einblick in die Bestände der SKD und ist zugleich eine Hommage an ihr fotografisches Lebenswerk, die den Menschen in den Mittelpunkt rückt.

  • Laufzeit 26.01.2020—03.05.2020
  • Öffnungszeiten täglich 10—18 Uhr, Montag geschlossen

Die kleine Ausstellung

Die kleine Ausstellung würdigt die kontinuierliche Beschäftigung der Künstlerin mit ihren Motiven in Serien: Menschen auf der Straße, Selbstporträts, Reisende, Museumsbesucher, Porträts von Künstlern, Schriftstellern und Musikern. Den offiziellen Bildern der DDR setzt sie ihre ungeschönten sozialdokumentarischen Fotografien entgegen, die gesellschaftliche Widersprüche nicht beschönigen und ein empathisches Bild des ostdeutschen Alltags und seiner Menschen zeichnen. Nach 1989 beginnt das von Reisen geprägte Spätwerk, in dem Evelyn Richter bis ins hohe Alter ihre Serien konsequent fortsetzt. Ausgewählte Werke aus dem Evelyn Richter Archiv in Leipzig sowie der Dokumentarfilm „Audienzen – Strategien der Selbstbehauptung“ von Tina Bara und Barbara Metselaar runden die Präsentation ab.

© Evelyn Richter, Foto: Andreas Diesend
Evelyn Richter, Selbstporträt im Bulgakow Museum Moskau, 2012 Silbergelatineabzug 2018 durch Werner Lieberknecht, Förderankauf der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2018, SKD, Kunstfonds

Die Ausstellung

Die Ausstellung findet statt in Kooperation mit dem Evelyn Richter Archiv der Ostdeutschen Sparkassenstiftung im Museum der bildenden Künste Leipzig.

Termine

Partner und Sponsoren

Ostsächsische Sparkasse

300 Jahre Kupferstich-Kabinett Dresden

im Rahmen des Jubiläumsjahres

weitere

Weitere Ausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Kupferstich-Kabinett

im Residenzschloss

Portrait eines Mannes mit Hut und Vollbart

Kunstgewerbemuseum

im Schloss Pillnitz

gelber Kasten mit vier Füßen
Zum Seitenanfang